Holà und willkommen bei Lanzarote mal... anders!

Vulkane, Strände & vieles mehr

Die Vulkaninsel

Sehenswürdigkeiten & Highlights

Lanzarote ist die kleinste der ostkanarischen Inseln und besticht mit 300 Vulkanen, die in einer einmaligen, faszinierenden, kontrastreichen Landschaft eingebettet sind. Ein immerzu grüner, schroffer und fast unberührter Norden, trifft auf eine feinsandige Inselmitte, die im Süden in eine vulkanische Mond- und Kraterlandschaft mit Feuerbergen übergeht.

lorem

Entschleunigung Pur

Lanzarote… mal anders! ist der unentbehrliche Reiseführer für Lanzarote, mit dem Sie gegenüber anderen Urlaubern klar im Vorteil liegen.
Ankommen, entschleunigen und sich von dem einzigartigen Zauber der Vulkaninsel in einen unvergesslichen Bann ziehen lassen.
Sie entdecken und erkunden alle Sehenswürdigkeiten und besondere Highlights, die Lanzarote zu bieten hat und starten umgehend mit der perfekten Urlaubsplanung.
Aufgrund meiner permanenten Präsenz vor Ort, sind Sie topaktuell informiert, erhalten einen authentischen Blick hinter die Kulissen und können sofort in das quirlige Inselleben eintauchen.
Da der Urlaub die schönste Zeit des Jahres sein sollte, ist es mein größtes Anliegen, dass Sie Ihre kostbare Zeit nicht planlos vergeuden und keine Reinfälle erleben. Durch ausführliche Beschreibungen und aussagekräftige Fotos können Sie genau entscheiden, was aus Ihrer Sicht sehenswert ist und was Sie sich vor Ort gezielt anschauen möchten.
Meine wirklichen Insidertipps und persönlich getestete und ausgewählte Restaurantempfehlungen für Tapas und einheimische Küche runden Ihren perfekten Aufenthalt auf Lanzarote ab.
Ich würde mich freuen Sie bald persönlich auf der Insel begrüßen zu dürfen,
bis bald- hasta luego
Andrea Müller

lorem

Zur Autorin

Die deutsche Autorin Andrea Müller lebt seit 4 Jahren auf Lanzarote. Nach ihrem ersten Urlaub zog die facettenreiche Vulkaninsel mit dem milden Klima sie dermaßen in ihren Bann, dass sie sich nach mehreren Aufenthalten  entschloss, dauerhaft auf der Insel zu bleiben. Um Urlaubern die einzigartige Faszination der Insel zu präsentieren, veröffentlichte Frau Müller 2015 den Reiseführer Lanzarote… mal anders! In der komplett überarbeiteten Neuauflage 2017 wurden alle Daten aktualisiert und viele brillante Abbildungen hinzugefügt. Die Autorin legt gesteigerten Wert mit detaillierten Informationen und umfassendem Insiderwissen sowie gezielten Tipps, Urlauber gezielt über die Insel zu führen. Sie sagt:“ Lanzarote will eben entdeckt werden“.

La Graciosa, die faszinierende Insel vor Lanzarote
Mirador del Rio, der grandiose Aussichtspunkt im Norden der Insel
Jameos del Agua, mit den weltweit einzigartigen Albino- Krebsen
Cuevas de los Verdes, die Reise ins flammende, erkaltete Herz der Erde
Jardín de Cactus, der Kakteengarten mit mehr als 1000 Kakteenarten
•Casa- Museo César Manrique, die Haus des Inselkünstlers
•Castillo Santa Barbara, das Piratenmuseum
FCM- Fundacion César Manrique, das einzigartige Haus des Inselkünstlers mit den  unterirdischen Lavablasen
•Lagomar, das exzentrische Anwesen von Omar Sharif
•Castillo San José, das Kunstmuseum mit Top Restaurant QuéMuac
•Monumento al Campesino, mit der Fruchtbarkeits- Statue im geographischen Zentrum der Insel, sowie dem Bauernmuseum, dem Casa Museo del Campesino
La Gería, das beeindruckende Weinanbaugebiet der Insel
•Virgen de los Dolores, die Schutzheilige Lanzarotes
Centro de Visitantes Timanfaya, das Besucherzentrum im Naturschutzpark
•Montañas del Fuego, die Feuerberge, das NON PLUS ULTRA
•Kamelritt, erkunden Sie die Feuerberge auf dem Rücken eines Kamels

strand

•Lago Verde, die grüne Lagune im Süden Lanzarotes
•Los Hervideros, die brodelnde Küste
•Salinas de Janubio, die letzten und größten Salinen der Kanaren
•Lanzarote- Fuerteventura, so nah und dennoch so verschieden
•Strände- Ausführliche und bebilderte Übersicht über alle Strände der Insel: Entdecken Sie, neben den großen Hauptbadestränden, die kleinen, einsamen Badebuchten mit schneeweißen Stränden im Norden der Insel und genießen Sie die wunderschönen Papagayo- Strände im Süden der Insel.
•Einkaufen- Shopping- Märkte- Alles zum Thema Shopping, Einkaufszentren, Märkte und Uhrzeiten: Neben den großen Einkaufszentren sind die täglichen Märkte interessant. Schlendern Sie über die einheimischen Märkte in Costa Teguise, im Pueblo Marinero, über den Handwerksmark in Haria, oder stürzen Sie sich in das Getümmel im populärsten Markt der Insel, dem Mercadillo in Teguise, mit über 500 Ständen.
•Gastronomie- Essen und Trinken- Tapas: Ausführliche Informationen zur landestypischen Inselküche und regionalen Produkten mit Restaurantempfehlungen für echte Tapas.
•Museen: Lassen Sie sich von der beeindruckenden Geschichte der Vulkaninsel mitreißen. Sehen Sie wie die Lanzaroteños lebten und tauchen Sie in vergangene Zeiten ein.
•Die große César Manrique Tour: Begeben Sie sich auf die Spuren des einzigartigen Inselkünstlers, der Lanzarote zu dem machte, was es heute ist.
•4 Wanderungen für Aktive: Entdecken Sie die fantastischen Vulkanlandschaften auf der Insel zu Fuß. Umrunden Sie Vulkane und blicken in den Krater des höchsten Vulkanes Lanzarote, dem Montaña de la Corona. DAS HIGHLIGHT: Die Tremesana- Wanderung- Wandern Sie durch den Timanfaya Nationalpark.
•Auf eigene Faust- Ausflugstouren: Erkunden Sie die Insel individuell mit 4 ausgewählten Touren: Der kontrastreiche Norden, die Nordwest-Tour, die vulkanisch feurige Mitte und die Südtour. Oder machen Sie einen Abstecher nach Fuerteventura, die Nachbarinsel, die mit schneeweißen Endlosstränden.
•Besondere Inselkünstler: Besuchen Sie u.a. den letzten Korbflechter der kanarischen Inseln, den Töpferer, der authentische kanarische Keramik herstellt und lassen Sie sich zeigen, wie bei den Jolateros, aus alten Blechdosen, kleine Kunstwerke entstehen.
•Sonstige Aktiviäten: Die kleine Vulkaninsel Lanzarote hat dann doch noch mehr, als man erahnen könnte: Golfplätze, Aquaparks, ein Aquarium, den Rancho Texas Park, den Kinder- Streichelzoo Pardelas Park, etc…